normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Vereinschronik

 

Offizieller Gründungstag des Vereins ist der 20. November 1990. An diesem Tag wurde beschlossen, die vielfältigen Aktivitäten einzelner Heimatforscher und an der Crumstädter Ortsgeschichte Interessierter unter dem Dach eines Vereins zu bündeln.


Genau 25 Jahre vorher hatte die damals selbständige Gemeinde Crumstadt das erste Heimatmuseum eröffnet. Seit dieser Zeit hatten sich verschiedene Bürger mit der Geschichte des Ortes und den archäologischen Funden aus der Region beschäftigt, um die Erkenntnisse und das Wissen an die Nachwelt weiterzugeben.


Um diese Aktivitäten auf eine breitere Basis zu stellen, die Arbeit über die Tätigkeiten im Museum hinaus zu erweitern und weitere Mitstreiter zu gewinnen, hat man beschlossen, sich im Förderverein für Heimat und Geschichte Crumstadt im Ried zu organisieren.


Seit der Verabschiedung einer neuen Satzung zum 28.03.2017 wurde der Verein in das Vereinsregister Darmstadt im Registerblatt VR 83996 eingetragen und darf den Zusatz „e. V.“ im Namen führen.

 

 

Auf Grund der Situation um die Ausbreitung

der Krankheit Covid19

ist unser Museum vorübergehend geschlossen.

 

Öffnungszeiten des Museums

Am 2. Sonntag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr

Eingang über das "Alte Rathaus", barrierefrei.

 

Gesprächsrunde der Mitglieder

Am letzten Dienstag im Monat (jedoch nicht im Dez.) ab 19:00  bis ca. 20:30 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen.
Eingang ist durch die Schule, nicht barrierefrei.

 

Aktuelles: 

Nächste Ausstellung "Vertriebene in Crumstadt" in Vorbereitung.

 

Wenn Sie uns Informationen und Bilder zur Verfügung stellen können, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Vorstandsmitgliedern auf.